Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Radweg an der B 107 wird in Besitz genommen
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg Radweg an der B 107 wird in Besitz genommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:00 15.08.2019
Frank-Walter Steinmeier (SPD) hatte seinerzeit das Anliegen des Radwegbaus an der B 107 unterstützt. Quelle: Dirk Fröhlich
Anzeige
Jeserig/Fläming

Der Straßenausbau an der B 107 südlich von Wiesenburg ist jetzt planmäßig beendet worden. Das nimmt die Runde vom Bürgerstammtisch in Jeserig/Fläming zum Anlass, den lang ersehnten Radweg offiziell aktiv in Besitz zu nehmen.

„Wir starten am Sonnabend, 10 Uhr, am Wiesenburger Bahnhof“, teilt Claudia Jarke als eine der Organisatorinnen mit.

Anzeige

Sie und andere hatten um den Lückenschluss zwischen dem 190-Einwohner-Dorf und der RE-7-Station gerungen, denn auf der viel befahrenen Piste bebten die Radler stets gefährlich.

Ein kleines Zeremoniell ist nun mit Günter Baaske (SPD) geplant. Der Politiker hatte sich – wie auch der damalige Bundestagsabgeordnete Frank-Walter-Steinmeier (SPD) – mehrfach für das Anliegen engagiert.

Ziel der Tour wird der See in Jeserig/Fläming sein. Zur Feier des Tages spendiert der Ortsbeirat dort jedem Teilnehmer eine Grillwurst und ein Getränk.

Von René Gaffron

Anzeige