Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Wo die Geschenke für Weihnachten entstehen
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg

In Görzke entstehen die Geschenke für Weihnachten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 19.11.2020
Weihnachtsschmuck aus Görzke: Auf zwei Höfen in der Reetzer Straße gibt es noch mehr. Quelle: Privat
Anzeige
Görzke

Schneller als gedacht hält die Adventszeit wieder Einzug im Hohen Fläming. Das Haus wird festlich geschmückt, es wird gebastelt und gebacken. Spätestens jetzt wird überlegt, um auch für jeden lieb gewonnen Menschen ein passendes Geschenk zum Fest zu finden.

Vor dem Hintergrund lohnt sich zum Wochenausklang der Weg in den Töpferort Görzke. Dort öffnen sowohl die Keramikwerkstatt Kathrin Schulz und das Atelier des Hinterglasmalers Uwe Schönefeldt (Reetzer Straße 9) als auch die Familie um Dekorateurin Juliane Heinrich (Reetzer Straße 15) ihre weihnachtlich geschmückten Höfe.

Anzeige
Töpferin Kathrin Schulz lädt in ihre Werkstatt ein. Quelle: Privat

Dort ist Raum genug, einerseits die Abstands- und Hygiene-Auflagen einzuhalten. Andererseits können die interessierten Besucher in wunderschöner Atmosphäre in all den selbstgefertigten kleinen und großen Dingen stöbern. Wahlweise Nützliches oder/und Dekoratives kann erworben werden.

Die Höfe öffnen am Freitag von 14 bis 19 Uhr und Sonnabend von 10 bis 19 Uhr.

Von Rene Gaffron

17.11.2020
Wandern - Nichts wie raus
15.11.2020