Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Kirchengemeinde überprüft ihre Wirtschaft
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg Kirchengemeinde überprüft ihre Wirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 09.10.2019
Anne Römpke und Carsten Brinzing unterstützen die Kirchengemeinden im Hohen Fläming bei der ökologischen Bestandsaufnahme. Quelle: René Gaffron
Wiesenburg

Was hat der Christliche Glaube mit dem Milchkaffee und dem Klimawandel auf der Erde zu tun? Eine Antwort auf diese Frage gibt es vielleicht schon zum Wochenausklang. Dann jedenfalls soll die Arbeitsweise der Evangelischen Gemeinde Wiesenburg/Mark speziell unter die Lupe genommen werden. Denn sie beteiligt sich an der Initiative „Gemeinde N“

In Trägerschaft der Kommunalen Ökumene Treptow-Köpenick soll der Nachhaltigkeitsgedanke in Politik, Kirche und Zivilgesellschaft etabliert werden. Mehr denn je auf dem Lande. Auf Klimaschutz wird deshalb besonderes Augenmerk geschenkt. Das Projekt ist bis 2020 begrenzt und hat in Lütte bereits die Jugend bewegt. Die gesammelten Erfahrungen und Empfehlungen sollen dann weiteren Kirchenvertretern bekannt gemacht werden.

Als Gäste werden Carsten Brinzing aus Reetz-Mahlsdorf und Anne Römpke aus Brück erwartet. Mit ihnen soll eine Bestandsaufnahme erfolgen –woher etwa der Strom im Gottes- und Pfarrhaus kommt und wie der Kirchenacker bewirtschaftet wird. Jung und Alt sind dann aufgerufen, sich zu überlegen, wie der ökologische Fußabdruck verkleinert werden kann.

Nachhaltigkeitsabend – Freitag, 18 Uhr, im Pfarrhaus Wiesenburg

Von René Gaffron

Greta Thunberg hätte ihre Freude. Denn zum elften Mal wird in Potsdam-Mittelmark der Umweltpreis für den aktiven Nachwuchs verliehen. Die Bewerbungsfrist endet jedoch bald.

09.10.2019

Am frühen Montagmorgen hat sich ein Unfall zwischen Medewitz und Medewitzerhütten ereignet. Dabei sind ein Auto und ein Reh miteinander kollidiert. Das Tier hat nicht überlebt.

08.10.2019

Schlaflose Nächte hatte Reisebüro-Betreiber Frank Habdank aus Bad Belzig. Etwa hundert seiner Kunden sind von der Thomas-Cook-Pleite betroffen. Sie waren teilweise ziemlich in der Bredouille.

07.10.2019