Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Polizei stoppt Kiffer in Wiesenburg
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg Polizei stoppt Kiffer in Wiesenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 10.10.2019
Der Drogentest der Polizei überführte einen Autofahrer, der in Wiesenburg berauscht unterwegs war. Quelle: Victoria Barnack
Wiesenburg

Polizeibeamte haben am Mittwochmorgen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der in Wiesenburg berauscht unterwegs war. Die Kontrolle des 24-jährigen Fahrzeugführers ergab einen Verdacht auf Drogenkonsum. Bei der Befragung gegen 8.15 Uhr räumte der Mann ein, kürzlich Marihuana geraucht zu haben.

Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Anschließend erfolgte eine Blutprobe. Die Polizei leitete ein Verfahren gegen den 24-Jährigen wegen seiner berauschten Teilnahme am Straßenverkehr ein.

Von MAZ

In den Herbstferien übt sich eine kleine Gruppe in der Rolle des dummen August. Wenn die Schüler wollen, wird das Stück zur Karnevalszeit aufgeführt.

10.10.2019

In dieser Serie der MAZ werden Menschen vorgestellt, die Ihnen schon mal über den Weg gelaufen sind, die Sie schon mal beim Einkaufen gesehen haben oder die gerade bei Ihnen nebenan eingezogen sind. Vielleicht erkennen Sie Ihren Nachbarn aus dem Hohen Fläming wieder?

09.10.2019

Die Evangelischen Gemeinden im Hohen Fläming wollen ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Deshalb braucht es eine Bestandsaufnahme. Zwei Fachleute geben Tipps in Theorie und Praxis.

09.10.2019