Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Regionalexpress 7 nicht direkt nach Berlin und Dessau
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg

Regionalexpress 7 nicht direkt nach Berlin und Dessau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 12.06.2020
Der Bahnhof Wiesenburg. Mit dem Regionalexpress 7 geht es in den nächsten Tagen nicht direkt nach Berlin und Dessau. Quelle: René Gaffron
Anzeige
Bad Belzig

Wichtig für Pendler und Ausflügler: An den nächsten drei Wochenenden kommt wieder zu Einschränkungen auf der Regionalexpresslinie 7: Von Freitag, 22Uhr, bis Montag, 2.45 Uhr, werden die Züge von und nach Berlin umgeleitet.

Es gibt damit jedoch einen zusätzlichen Stopp am Hauptbahnhof im Zentrum von Potsdam. Das geht aus einer Pressemitteilung der Deutschen Bahn hervor.

Anzeige

Die Halte zwischen Beelitz-Heilstätten und Berlin-Wannsee entfallen demnach. Es fahren Busse, was zu Verspätungen führt. Die Ankunft verschiebt sich erheblich. Grund sind Brückenbau- und Kabelarbeiten in Seddin, heißt es weiter in der Mitteilung der Bahn.

Außerdem verkehren in den nächsten Nächten bis 21. Juni, jeweils zwischen 19.15 Uhr und 4.30 Uhr, sowie den gesamten 14. Juni keine Züge zwischen Medewitz und Dessau. Wegen Oberleitungsarbeiten in Sachsen-Anhalt wird dort Schienenersatzverkehr organisiert, der aber etwa 30 Minuten länger braucht.

Von René Gaffron