Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wiesenburg Sperrung wegen Straßenbau: kaum Busse nach Reetz
Lokales Potsdam-Mittelmark Wiesenburg

Wegen B 246 Ausbau kaum Busse nach Reetzerhütten und Reetz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 24.07.2020
Der Abschnitt am Ortseingang von Reetzerhütten muss noch eine Deckschicht erhalten. Quelle: René Gaffron
Anzeige
Reetzerhütten

Die B 246 wird am Montag und Dienstag zwischen Wiesenburg und Reetzerhüten asphaltiert. Deshalb kommt es von Montag, 6 Uhr, bis Dienstag, 16 Uhr, zur Vollsperrung. Dem müssen die Busse der Linie 588 Rechnung tragen.

Montag, 5.08 Uhr, ab Ziesar verkehrt demzufolge noch nach Plan und passiert die Baustelle rechtzeitig. Dienstag, gleiche Tour, nimmt der Bus ab Reetzerhütten die Umleitung über Görzke nach Wiesenburg, Schule und weiter bis Fläming-Bahnhof Bad Belzig. Das heißt: ab Wiesenburg ist er etwa 20 Minuten später unterwegs. Der Bus 7.01 Uhr ab Reetz, Ortsmitte, startet 7.04 Uhr in Reetzerhütten via Reetz, Reppinichen und Görzke nach Wiesenburg, Schule. Die Haltestellen in Reetzerhütten und Reetz werden entsprechen auf der gegenüberliegenden Seite in Fahrtrichtung Görzke bedient.

Anzeige

In Richtung Ziesar entfallen auf den Fahrten 5.41 Uhr und 8.16 Uhr ab Bad Belzig, Betriebshof die Halte Reetzerhütten; Reetz, Ziegelei und Ortsmitte ersatzlos. 6.31 Uhr ab Bad Belzig, Busbahnhof geht es nur bis Bad Belzig, Landratsamt, und ab dort direkt über Görzke nach Reetzerhütten.

Alle weiteren Fahrten bedienen Reetz, Ortsmitte, Reetz, Ziegelei und Reetzerhütten nur bei Bedarf. Dazu wird um Anmeldung gebeten, eine Stunde vor Fahrtantritt. Das Infotelefon ist geschaltet: 033841 / 99300.

Von René Gaffron