Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterwitz 18-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum
Lokales Potsdam-Mittelmark Wusterwitz 18-Jähriger fährt mit Auto gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 28.12.2018
Der verunglückte Pkw in der Rosa-Luxemburg-Straße. Quelle: Christian Griebel
Wusterwitz

In der Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Kirchmöser und Wusterwitz kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Rettungskräfte brachten den verletzten Fahrer ins Klinikum.

Feuerwehr im Einsatz

Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Wusterwitz im Einsatz. Sie beräumten die Fahrbahn von Trümmerteilen und sorgten dafür, dass die Straße nach einer vorübergehenden Vollsperrung inzwischen wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Wie die Polizeidirektion West mitteilte, dauern die Untersuchungen zum Unfallhergang an. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Von Frank Bürstenbinder

In die Kommunalpolitik kommt keine Ruhe. Jetzt hat Kita-Leiterin Kerstin Tennigkeit den Linken-Politiker Lothar Ohge angegriffen. Dieser hatte das Vergabeverfahren beim Kita-Umbau kritisiert.

13.12.2018

Erste Ideen gab es schon, doch ein neues Kanuhaus auf dem Sattelplatz muss warten. Für den SV Blau Weiß ist die Erweiterung der Sporthalle wichtiger. Zwei Projekte würden den Verein überfordern.

13.12.2018

Wer möchte nicht seinen Lebensabend in vertrauter Umgebung verbringen? In der Ernst-Thälmann-Straße soll deshalb eine Seniorenwohnanlage errichtet werden. Die Wusterwitzer reden bei der Planung mit.

13.12.2018