Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterwitz Bund denkt nicht an Abriss der löchrigen Wusterwitzer Schleuse
Lokales Potsdam-Mittelmark Wusterwitz Bund denkt nicht an Abriss der löchrigen Wusterwitzer Schleuse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 30.09.2019
Seit sechs Jahren wartet die neue Südkammer der Wusterwitzer Schleuse auf ihre Indienststellung. Doch weil an den Wänden der Beton bröckelt, ist eine Sanierung fällig. Diese könnte im ersten Halbjahr 2020 beginnen. Quelle: Frank Bürstenbinder
Wusterwitz

Burkhard Knuth steht am Geländer und schaut auf sein Sorgenkind – ein elf Meter tiefes Becken aus Beton. Eigentlich hätte der Leiter des Wasserstraße...