Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wusterwitz Radfahrer beim Abbiegen übersehen
Lokales Potsdam-Mittelmark Wusterwitz Radfahrer beim Abbiegen übersehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:28 20.05.2020
Polizisten der Inspektion Brandenburg wurden zum Verkehrsunfall nach Wusterwitz gerufen. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Wusterwitz

Ein Verkehrsunfall ereignete sich in der Walther-Rathenau-Straße in Wusterwitz. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Als er mit seinem Mazda nach rechts in die Schulstraße einbiegen wollte, übersah er offenbar einen 14-jährigen Radfahrer, der parallel zu ihm auf dem Gehweg der Walther-Rathenau-Straße fuhr. Der Radfahrer stieß mit seinem Rad gegen den Pkw und stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Jugendlichen ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt. Eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung wurde aufgenommen.

Anzeige

Von MAZ

Anzeige