Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Anhänger beim Überholen gestreift: Unfall auf A 2 bei Wollin
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar

Anhänger beim Überholen gestreift: Unfall auf A 2 bei Wollin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 22.02.2021
Polizisten haben nach einem Unfall die Autobahn 2 abgesperrt (Beispielbild).
Polizisten haben nach einem Unfall die Autobahn 2 abgesperrt (Beispielbild). Quelle: Christian Pörschmann/ZB/dpa
Anzeige
Wollin

Zu dicht aufgefahren: Eine 30 Jahre alte Autofahrerin hat am Sonntagnachmittag mit ihrem Seat auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Ziesar und Wollin einen Unfall verursacht. Die Frau wollte einen Kia mit Anhänger überholen und krachte beim Wechsel von der rechten auf die mittlere Spur gegen den Hänger. Dieser riss bei dem Aufprall ab und kam auf der Mittelspur zum Stehen. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Wir im Havelland

Der Newsletter für aktuelle Themen aus dem Havelland - jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Das Unglück ereignete sich demnach gegen 13.30 Uhr in Richtung Berlin. „Die 30-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht“, erklärte Polizeisprecherin Stefanie Wagner-Leppin von der Direktion West in Brandenburg an der Havel.

Ohne gültigen Führerschein unterwegs

Die 41 Jahre alte Fahrerin des Kia blieb unversehrt. Doch für sie hat der Unfall noch ein teures Nachspiel. Die Polizei merkte bei der Unfallaufnahme, dass die Frau gar keinen Führerschein für ein Auto mit Anhänger besitzt. Die Beamten erstatteten eine Anzeige gegen sie.

Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein erheblicher Sachschaden. Die Summe beträgt rund 10.000 Euro.

Von MAZ