Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Frau stirbt bei Autounfall nahe Ziesar
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Frau stirbt bei Autounfall nahe Ziesar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 06.01.2020
Die Unfallstelle zwischen Ziesar und Tucheim. Quelle: Cevin Dettlaff
Ziesar

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag auf der Bundesstraße 107 zwischen Ziesar und Tucheim. Unweit von Paplitz war kurz vor 9 Uhr eine Autofahrerin in Fahrtrichtung Ziesar auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend gegen einen Strommast geprallt.

Die Unfallstelle zwischen Ziesar und Paplitz. Quelle: Cevin Dettlaff

Die Fahrerin des Autos mit Genthiner Kennzeichen kam bei dem Aufprall ums Leben. Ihr Wagen wurde vollständig zerstört. Am Stahlgittermast kam es zu einer schweren Beschädigung. Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle. Während der Bergungsarbeiten wurde die B 107 voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen weiter mit Behinderungen rechnen. Die Unfallursache ist noch unklar.

Von Frank Bürstenbinder

Seit 25 Jahren wird in Ziesar die Altstadt saniert. Über 25 Millionen Euro Fördermittel und Zuschüsse flossen in kommunale und private Maßnahmen. Ein Ende ist vorerst nicht abzusehen.

04.01.2020

Als Heilige Drei Könige kostümiert ziehen die Sternsinger durch Ziesar. Mit dabei Pfarrer Nikolaus Richter. Gemeinsam bringen sie den Menschen ihren Segen für 2020 – und zwar für einen guten Zweck.

02.01.2020

In die Luft gesprengt wurde am Neujahrsmorgen das Wartehaus einer Bushaltestelle in Görzke. Kriminalisten ermittelt nach der schweren Böller-Explosion. Die Gemeinde sorgt sich um den Schülerverkehr.

02.01.2020