Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Schuss auf Friedhof hat tragischen Hintergrund
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Schuss auf Friedhof hat tragischen Hintergrund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 29.07.2019
Die Polizei musste am Sonnabend nach Buckau ausrücken. Quelle: imago/Eibner
Buckau

Der Schuss, der am Sonnabend der morgendliche Ruhe in Buckau ein jähes Ende setzte, hat einen tragischen Hintergrund. Wie die Polizeidirektion West der MAZ mitteilte, setzte ein älterer Herr seinem Leben mit einer Pistole freiwillig ein Ende. Die Tragödie spielte sich auf dem öffentlich zugänglichen Friedhof ab. Es gab keine Einwirkung Dritter, andere Personen waren nicht in Gefahr. Rettungshubschrauber, Funkwagen und Kriminalpolizei waren vor Ort. Die Waffe befand sich im rechtmäßigen Eigentum des Mannes, der Sportschütze war.

In Gebet eingeschlossen

Noch unter dem Eindruck des Geschehens schlossen am Sonntag die Besucher der öffentlichen Buckauer Orgelvesper den aus dem Dorf stammenden Toten in ihr Gebet ein. Der Mann gehörte zu den Förderern und Unterstützern des Dorfkirchenvereins und hatte erst kürzlich die Wiederherstellung von Bleiglasfenstern mit einer namhaften Spende unterstützt.

Anmerkung der Redaktion

Wir berichten in der Regel nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden, gibt es Hilfe.

Unter der kostenlosen Hotline 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 können Sie anonym mit der Telefonseelsorge sprechen, die schon in vielen Fällen Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen konnte.

Von Frank Bürstenbinder

Das Buckauer Reitturnier hat am Wochenende zahlreiche Zuschauer zum Reit- und Fahrverein gelockt. Dort präsentierten sich 156 Reiter, darunter viele junge Sportler.

28.07.2019

Es rollt sich gut. Radfahrer aus Mahlenzien testeten den neuen aus Boecke kommenden Weg. Noch reicht der Asphalt nur bis zur Stadtgrenze. Das muss nicht so bleiben, hoffen die Bürger beider Dörfer.

26.07.2019

Im Hochsommer geht es auf dem Wochenmarkt in Ziesar eher ruhig zu. Händler warten auf Kundschaft. Vor allem wenn die Publikumsmagneten fehlen.

26.07.2019