Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Mähdrescher vor Flammen bewahrt
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Mähdrescher vor Flammen bewahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 19.06.2018
Löscheinsatz am Dienstagnachmittag auf dem Acker Feld bei Görzke
Löscheinsatz am Dienstagnachmittag auf dem Acker Feld bei Görzke Quelle: FFW Wiesenburg
Anzeige
Görzke/Zixdorf

Die Ernte ist wegen Hitze und Trockenheit in diesem Sommer schon ein Verlustgeschäft. Wegen dieser äußeren Bedingungen steigt außerdem die Gefahr, dass es beim Einsatz der Erntetechnik zu Funkenflug kommt und zusätzlich Schaden bringt.

So sind am Dienstag mittag ein Mähdrescher und ein Feld in der Nähe von Görzke in Brand geraten. Glück im Unglück: Die Maschine konnte durch das schnelle Eingreifen der heimischen Feuerwehrleute vor den Flammen in Sicherheit gebracht werden. Mit mehreren Strahlrohren wurde gelöscht, wobei weitere Kameraden des Amtes Ziesar und aus der Gemeinde Wiesenburg/Mark zur Hilfe anrückten.

Auch am Erntegerät mussten aufflammende Glutnester immer wieder abgelöscht werden. Mittels zwei Wärmebildkameras wurde das gesamte Areal nochmals in Augenschein genommen und anschließend von dem Besitzer umgepflügt.

Schon am Montagabend gab es einen ähnlichen Einsatz bei Garrey-Zixdorf. Eine Anruferin hatte gegen 18.20 Uhr eine Rauchentwicklung auf einem Getreidefeld beobachtet und gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen Brand auf einer Fläche von Quadratmetern fest. Die Brandstelle befand sich auf dem bereits abgeernteten Teil des Ackers. Mittels Schnellangriff wurde schnell gelöscht und ein Teil der alarmierten Kameraden aus dem Amt Niemegk konnte bereits auf der Anfahrt wieder umkehren.

Von René Gaffron