Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Sonne blendet: Frau rast mit ihrem Auto gegen Lastwagen
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Sonne blendet: Frau rast mit ihrem Auto gegen Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 08.10.2019
Ein Polizeifahrzeug im Einsatz. Quelle: dpa
Wollin

Eine 21 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagnachmittag in der Wolliner Hauptstraße mit ihrem Opel gegen einen Lastwagen gekracht. Der Brummi parkte am Straßenrand und die junge Frau prallte mit ihrem Wagen gegen den Anhänger. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Autofahrerin verletzte sich demnach bei dem Unfall so schwer, dass Sanitäter sie in ein Krankenhaus bringen mussten. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurde sie dort stationär aufgenommen. Die Verletzungen seien jedoch nicht lebensbedrohlich, hieß es.

Die Ursache für den Unfall ist womöglich die tief stehende Sonne. Diese habe die Autofahrerin vermutlich so stark geblendet, dass diese den Lastwagen mit Anhänger schlicht übersah, so der Polizeisprecher weiter.

Bei dem Unfall entstand nach Angaben aus der Direktion West ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Der Opel der jungen Frau sei nicht mehr fahrbereit gewesen und habe abgeschleppt werden müssen, so die Polizei.

Von hms

Der Bund lässt eine Grünbrücke über die A 2 bauen. Das Wild soll darüber ungefährdet von Nord nach Süd und umgekehrt ziehen. Warum das Bauwerk deutlich länger als vergleichbare Projekte wird.

05.10.2019

Am 4. Oktober rollen in Grüningen die Baufahrzeuge an. Die Durchfahrtsstraße nach Wenzlow bekommt eine neue Asphaltdecke. Ohne Vollsperrung geht das nicht.

01.10.2019

Feucht und mild. So mögen es die Pilze. Nach langer Trockenheit schießen jetzt Maronen und Steinpilze aus dem Boden. Da haben selbst die jüngsten Sammler Glück.

30.09.2019