Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Unfall auf der A2: Auto überschlägt sich – 65-Jähriger schwer verletzt
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Unfall auf der A2: Auto überschlägt sich – 65-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 01.04.2019
Der schwer verletzte 65-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Berliner Krankenhaus geflogen (Symbolbild). Quelle: Nicolas Armer/dpa
Ziesar

Ein 65 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 schwer verletzt worden. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Mann am Sonntagabend in Richtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Theeßen (Sachsen-Anhalt) und Ziesar (Brandenburg) nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Der Wagen überschlug sich nach den Angaben vom Montag und blieb im Graben auf dem Dach liegen.

Der 65-Jährige wurde von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit. Mit einem Hubschrauber kam der Mann aus Berlin ins Krankenhaus. Wegen des Rettungseinsatzes war die A2 für rund eine Stunde gesperrt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von RND/dpa

Lkw-Parkplätze an der A 2 sind knapp. Doch das Industriegebiet Ziesar wird deshalb nicht umgenutzt. Es bleibt beim Ausbau der Tank- und Rastanlage Buckautal. Die benachbarten Köpernitzer protestieren.

29.03.2019

Ein Wildunfall am Donnerstag brachte zwei Vergehen einer Autofahrerin ans Tageslicht: Sie stand unter dem Einfluss von Amphetaminen. Noch aus einem anderen Grund hätte sie das Auto nicht fahren dürfen.

28.03.2019

Es war ein historisches Ereignis: Die letzte Straße im Sanierungsgebiet von Ziesar ist ausgebaut. Erstmals wurde für die Fahrbahn geschnittenes Granitpflaster verwendet. Es gibt noch eine wichtige Änderung.

27.03.2019