Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ziesar Wolfsforum der MAZ am Donnerstag in Ziesar
Lokales Potsdam-Mittelmark Ziesar Wolfsforum der MAZ am Donnerstag in Ziesar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:13 04.10.2018
Im Glasssaal der Burg Ziesar findet am 4. Oktober 2018 das Wolfsforum der MAZ statt. Quelle: Frank Bürstenbinder
Anzeige
Ziesar

Am heutigen Donnerstag, 4. Oktober, findet das MAZ-Forum zum Thema „Der Wolf in Westbrandenburg“ im Glassaal der Burg Ziesar statt. Im Podium werden fünf Gäste Platz nehmen, die sich den Fragen der Moderatoren Benno Rougk und Frank Bürstenbinder sowie des Publikums stellen werden. Die Rückkehr der Wölfe ist längst ein Reizthema, die Gegenseiten schenken sich nichts in der Diskussion.

Für das Brandenburger Umweltministerium kommt Andreas Piela, Referatsleiter Arten- und Biotopschutz. Als Landtagsabgeordneter und Mitglied des Ausschusses für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft hat Dieter Dombrowski (CDU) seine Teilnahme zugesagt.

Aus Ziesar ist der Vorstandsvorsitzende der Fiener Agrargenossenschaft, Elard von Gottberg, dabei. Der Naturschutzbund Brandenburg wird von Landeschefin Christiane Schröder vertreten. Ebenfalls mit dabei ist Karl-Heinz Hohmann, Vorsitzender des Jagdverbandes Brandenburg an der Havel.

Die Veranstaltung im Glassaal der Burg Ziesar ist öffentlich und beginnt um 19 Uhr.

Von MAZ

Gehört ein Minischwein in die Wohnung? Auf keinen Fall, meinen die Tierschützer André Garnies und Jana Pattke. In einem neuen Verein kümmert sich das Paar darum, dass es soweit erst gar nicht kommt.

02.10.2018

Das Blasorchester macht sich auf den Weg in die Karibik. Musikinstrumente müssen mit. Doch warum gehören Biertischgarnituren zum Tournee-Gepäck?

28.09.2018

Die Weichen für einen neuen Edeka-Markt sind gestellt. Die Stadt verkauft einen alten Sportplatz als Standort. Im Gegenzug erhält der SV Ziesar eine sanierte Spiel- und Trainingsstätte.

27.09.2018