Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Zu schnell und betrunken unterwegs
Lokales Potsdam-Mittelmark Zu schnell und betrunken unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 26.06.2018
Kurz vor dem Ortseingang Lüsse ist ein Mann betrunken in eine Geschwindigkeitskontrolle gefahren. Quelle: dpa
Anzeige
Lüsse

Das ist gleich doppelt schief gegangen: Der Fahrer eines Skodas ist am Montagmorgen am Ortseingang Lüsse aus Richtung Brück kommend in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei geraten. Er war mit 97 statt der erlaubten 70 km/h unterwegs.

Die Beamten haben schnell festgestellt, dass der 36-Jährige außerdem nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest hat den Verdacht bestätigt und einen Wert von 1,45 Promille ergeben. Es wurden eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Von MAZonline