Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Zwei Einbrecher stehlen Geld aus Victoria-Apotheke in Groß Kreutz – Zeugen gesucht
Lokales Potsdam-Mittelmark Zwei Einbrecher stehlen Geld aus Victoria-Apotheke in Groß Kreutz – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 28.03.2019
Einbrecher Quelle: dpa
Groß Kreutz

Zwei bislang unbekannte Männer sind in die Victoria-Apotheke in Groß Kreutz eingebrochen. Die Polizei hat Personenbeschreibungen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung zur Aufklärung der Tat.

Die Täter schlugen in der Nacht zu Mittwoch zwischen 1.10 und 1.50 Uhr zu. Sie hebelten eine Zugangstür der Apotheke auf und gelangten so hinein. Anschließend durchsuchten sie die Räume nach wertvollen Gegenständen und stahlen Bargeld. Die beiden männlichen Personen können folgendermaßen beschrieben werden:

Zwei kräftig gebaute und dunkel gekleidete Täter

Der erste Mann hat eine kräftige, stämmige Figur und trug eine schwarze Lederjacke mit weißer Aufschrift auf der Rückenseite, einen roten Kapuzenpulli, eine dunkle Mütze, eine dunkle Funktionshose und weiße Sportschuhe. Täter Nummer zwei ist ebenfalls ein kräftig gebauter Mann. Er trug eine schwarze Lederjacke ohne weitere Auffälligkeiten, einen roten Pullover, eine dunkle Mütze und eine dunkle Hose.

Täter-Auto: silberfarbener Mitsubishi Colt

Auch zum Auto der Täter gibt es genaue Angaben: Es ist ein silberfarbener Mitsubishi Colt der fünften Generation (Baujahre 1998-2003). Die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben sind schwarz getönt. Das Auto stand zeitweilig auf dem Parkplatz eines nahen Supermarktes.

Die Polizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. Weiterhin sicherten Kollegen der Kriminaltechnik die Spuren am Tatort. Zudem hofft die Polizei auf Hinweise: Wer hat Wahrnehmungen in Zusammenhang mit dem beschrieben Sachverhalt gemacht? Wem sind zu dieser Zeit die beschriebenen Männer oder das genannte Fahrzeug aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizei Brandenburg unter der Telefonnummer 03381/56 00 sowie im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

Von MAZonline

Noch bis 4. April kann jeder abstimmen: Die Brücker Titanen-Tour nach Russland nimmt an einem bundesweiten Ausscheid teil. Die Aktion rangiert derzeit auf Platz 2 – und hat einen Plan, wohin das Preisgeld fließen sollte.

28.03.2019

Petra Wilke aus Cammer war 47 Jahre lang als Chefsekretärin der Chirurgie am Bad Belziger Klinikum tätig. Jetzt haben ihre Kollegen sie feierlich verabschiedet – und noch einmal zurück geblickt.

28.03.2019

Der Landesforstbetrieb will zur Schädlingsbekämpfung Wälder in der Region aus der Luft mit einem Insektizid besprühen. Ein Waldbesitzer wehrt sich vehement dagegen. Für seinen Widerstand hat er bemerkenswerte Argumente.

27.03.2019