Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam 16-Jähriger will Geld aus Büro stehlen
Lokales Potsdam 16-Jähriger will Geld aus Büro stehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 14.05.2019
Quelle: dpa-Zentralbild
Babelsberg

Ein 16-jähriger Algerier wurde am Montagvormittag von der Mitarbeiterin einer Sozialeinrichtung in der Grenzstraße erwischt, wie er Geld aus einem Büro stehlen wollte. Der Jugendliche war in einem unbeobachteten Moment unberechtigt in den Raum gelangt und öffnete eine Geldkassette und das Portmonee einer Angestellten.

Kolleginnen hielten den Dieb fest

Eine Mitarbeiterin bemerkte ihn und hielt ihn auf. Kolleginnen kamen zu Hilfe und alarmierten die Polizei. Der 16-Jährige wurde aufs Revier gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Diebstahls und Hausfriedensbruchs.

Von MAZonline

Gerhard Brademann ist seit 76 Jahren bei der Feuerwehr. Als Schüler trat er 1943 in Drewitz ein und fegt noch heute die Fahrzeughalle. Wehrchef Robert Teschke findet: Es ist Zeit, dass sich der 89-Jährige ins Goldene Buch der Stadt eintragen darf.

14.05.2019

Der Ehrenrat der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung empfiehlt für die kommende Wahlperiode verschärfte Transparenzregeln. Kommunalpolitiker sollen demnach künftig auch Vereinsaktivitäten offenlegen.

14.05.2019

Das Rathaus soll die geplante Verkleinerung des Stadtbades Babelsberg noch vor den Sommerferien in einer Einwohnerversammlung erklären.

17.05.2019