Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam 40-Tonner in Potsdam umgekippt - Verkehr läuft wieder
Lokales Potsdam 40-Tonner in Potsdam umgekippt - Verkehr läuft wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 23.12.2019
In der Zeppelinstraße ist am Montagmorgen ein Lastwagen beim Abbiegen umgekippt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Quelle: Julian Strähle
Potsdam

Update: Der Verkehr in die Zeppelinstraße läuft wieder regulär. Bis kurz vor 12 Uhr hatte die Polizei den Verkehr auf der wichtigen Kreuzung regeln müssen, weil eine Ampel bei dem Unfall beschädigt wurde.

Autos konnten bis eben nicht aus der Breiten Straße in die Zeppelinstraße stadtauswärts einbiegen. Darunter hat vor allem die Brandenburger Vorstadt gelitten. „Seitdem der LKW gegen 6.30 Uhr umgekippt ist, ist hier alles ziemlich chaotisch“, erzählt ein Gemüsehändler, der auf der Ecke des Unfalls seinen Sitz hat.

Der gesamte Verkehr, der auf der Bundesstraße 1 Richtung Geltow und Werder will, wurde fast fünf Stunden lang durch das enge Gründerzeitviertel entlang der Feuerbach- und Sellostraße geführt.

Eine beschädigte Fußgängerampel musste entfernt werden. Dort kommt laut Polizei vorerst eine provisorische Ersatzampel zum Einsatz.

Seit wenigen Minuten können Autofahrer wieder stadtauswärts auf die Zeppelinstraße einbiegen. Quelle: Saskia Kirf

Ein Lastwagenfahrer war am Montagmorgen mit seinem Fahrzeug in Potsdam verunglückt und leicht verletzt worden. Der 40-Tonner kippte beim Linksabbiegen um, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei streifte das Fahrzeug auch eine Ampel und einen Baum.

Nach Prüfung durch die Feuerwehr und das Grünflächenamt steht nun aber fest, dass der ausgewachsene Alleebaum in gutem Zustand ist. Die Fällung, die im Raum stand, ist nicht nötig.

Der Lkw muss laut Polizei wieder aufgerichtet und das geladene Recyclingmaterial umgeladen werden. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Zur Unfallursache wird noch ermittelt. Alkohol hatte der Fahrer den Angaben zufolge nicht getrunken.

In der Zeppelinstraße ist am Montagmorgen ein Lastwagen beim Abbiegen umgekippt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Mehr Nachrichten aus Potsdam lesen Sie hier

Von RND/dpa

Potsdam Engagement für Potsdamer Städtepartnerschaft Warum Gerit Kling der Weihnachtsengel von Sansibar ist

Die bekannte Potsdamer Schauspielerin hat wieder einen Spendenscheck für die Städtepartnerschaft übergeben – damit summieren sich ihre Spenden für Sansibar-City auf 40 000 Euro – Ex-OB Jann Jakobs will Partnerschaft ebenfalls unterstützen und sich im Freundeskreis engagieren

23.12.2019

Der Potsdamer Modedesigner Thomas Faussner wollte der MAZ-Weihnachtsaktion helfen und hat sich dafür eine besondere Aktion ausgedacht: Den Teddybärenverkauf. Jetzt kann er 1000 Euro an die Tafel Potsdam übergeben.

23.12.2019

Bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten hat Verdi für den Zweiten Weihnachtsfeiertag zu einem Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft will damit die Aufnahme von Tarifverhandlungen erzwingen.

23.12.2019