Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Enteignet, abgerissen, neu erbaut: Das Haus am Todesstreifen
Lokales Potsdam

60 Jahre Mauerbau in Potsdam: Haus am Todesstreifen bei Steinstücken wieder aufgebaut

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 13.08.2021
Jens Ney und seine Mutter Rosetraut: Das Haus der Familie musste Mauer und Todesstreifen weichen und wurde 2004 neu errichtet.
Jens Ney und seine Mutter Rosetraut: Das Haus der Familie musste Mauer und Todesstreifen weichen und wurde 2004 neu errichtet. Quelle: Julius Frick
Potsdam

Sie waren noch einmal davongekommen an jenem Tag, da der Sommer 1961 seine Unschuld verlor. Die Nacht zuvor war sternenklar gewesen, sie hatte Kühle g...