Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Geschlagen, getreten und beraubt: Seniorin (88) in Potsdam überfallen
Lokales Potsdam Geschlagen, getreten und beraubt: Seniorin (88) in Potsdam überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 22.12.2019
Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei die Tatverdächtigen unmittelbar nach dem Raubüberfall festnehmen. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Eine 39-jährige Frau aus Finnland soll am Samstagnachmittag in einer Sparkassenfiliale in Drewitz eine 88-jährige Seniorin überfallen haben. Die Frau hatte am Geldautomaten gerade Bargeld abgehoben, als sie von der Finnin geschlagen, getreten und bestohlen wurde. Wie viel die Seniorin abgehoben hatte, wird nach Polizeiangaben noch untersucht. Auf der Flucht wurde die Tatverdächtige von aufmerksamen Zeugen festgehalten und anschließend der Polizei übergeben, die inzwischen alarmiert worden war.

Im Ergebnis ihrer Fahndung konnte die Polizei außerdem in der Nähe der Sparkasse einen 56-jährigen Finnen feststellen, dessen Beteiligung am Raubüberfall die Polizei nicht ausschließt. Die überfallene Seniorin erlitt einen Schock und Verletzungen an den Handgelenken und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Frau plötzlich zur Seite gestoßen

Im Rahmen der Ermittlungen meldete sich eine weitere 60-jährige Frau, die angab, unmittelbar vor dem Überfall von der Finnin auf öffentlicher Straße plötzlich zur Seite gestoßen worden zu sein. Dabei stürzte die Seniorin und zog sich eine Gehirnerschütterung zu. Sie wurde ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und nach einer ambulanten Versorgung wieder entlassen.

Die Tatverdächtigen wurden nach ihrer Vernehmung durch Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag wieder entlassen, teilt die Polizei am späten Nachmittag mit.

Von Heinz Helwig

Ein 39-jähriger Potsdamer wurde am Freitagabend während eines Konzertes im Alternativen Kulturpalast Archiv in der Leipziger Straße in Potsdam von einem unbekannten Täter mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Mann war als Türsteher eingesetzt worden. Er wurde in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht.

22.12.2019
Potsdam Verkehrsprognose für Potsdam - Hier staut es sich in der Weihnachtswoche

Die Straßenbauarbeiter haben zwar weitestgehend Ferien, aber auch in der Weihnachtswoche bremsen Baustellen den Verkehr in Potsdam aus. Wo es zwischen dem 23. und 29. Dezember wird, erfahren Sie hier.

22.12.2019

In der ARD startet zu Weihnachten ein großes Märchenfilmfestival. Mittendrin: Der Potsdamer Nachwuchsschauspieler Caspar Krzysch (15). Eigentlich machen ihm Dreharbeiten großen Spaß – doch dieses Mal gab es tierische Kollegen, die den Schauspielern das Leben etwas schwerer machten.

21.12.2019