Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wählen Sie jetzt die MAZ-Karikatur des Jahres
Lokales Potsdam Wählen Sie jetzt die MAZ-Karikatur des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 03.01.2019
Jörg Hafemeister in seiner Ausstellung im Potsdamer Rathaus. Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Die Ideen für seine Zeichnungen findet Jörg Hafemeister bei der täglichen Zeitungslektüre. „Ich gucke, was so in der Luft liegt, welche Themen in Potsdam diskutiert werden“, sagt der Karikaturist. Seit nunmehr zwei Jahren druckt die „Märkische Allgemeine allwöchentlich am Mittwoch“ auf Seite 2 ihren „Hafemeister“.

Jede Woche gibt es in der Potsdamer MAZ eine Karikatur von Jörg Hafemeister. Wir haben für jeden Monat des Jahres 2018 eine herausgesucht. Nun können Sie, lieber Leser, aus unseren Top-12 Ihren Favoriten wählen. Viel Spaß!

Die farbenfreudigen Zeichnungen sind mittlerweile Kult. Zum 1025-jährigen Stadtjubiläum erschien sogar ein großes Poster, auf dem Hafemeister viele Protagonisten der Stadt liebevoll skizzierte. „Man kann Persönlichkeiten ja auch niedermachen, aber hier wird jeder, der Gegenstand einer Darstellung ist, respektiert“, so Ex-Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) im Oktober anlässlich einer Hafemeister-Ausstellung im Rathaus. Jakobs und sein politischer Widerpart Hans-Jürgen Scharfenberg (Linke) gehörten sicherlich zu den am häufigsten karikierten Politikern Potsdams. Künftig dürfte das neue Stadtoberhaupt Mike Schubert (SPD) diese Rolle einnehmen. Denn egal, ob Kita-Streit, Dauerstau oder Diskussion um Potsdams Mitte und Terrassenrestaurant Minsk“, der OB ist stets mittendrin.

Anzeige

An Ideen mangelt es Hafemeister nie

Gern orientiert sich Hafemeister an den Jahreszeiten und am Wetter: „Wenn es ganz heiß ist, bekommt der Alte Fritz am Kiosk halt ’ne Fritz-Cola“, erzählt der 57-Jährige und lacht. An Ideen dürfte es Hafemeister, der 1985 im „Lindenpark“ als Gestalter erstmals professionell seiner Passion nachging und sich einen Namen machte, auch in Zukunft nicht mangeln.

Wählen Sie jetzt Ihre Karikatur des Jahres

Jetzt sind Sie dran. Zusammen mit den Lesern der Print-Zeitung können Sie Ihre Karikatur des Jahres wählen. Stimmen Sie einfach in unserer Umfrage für Ihren Favoriten. WICHTIG: Wenn Sie gerne am Gewinnspiel teilnehmen möchten, dann teilen Sie uns alternativ Ihren Favoriten via Email an potsdam-stadt@maz-online.de mit – aus technischen und datenschutzrechtlichen Gründen können wir Sie sonst nicht als Gewinner küren. Ihre Stimme für die Abstimmung zählt aber so oder so.

Von Jens Trommer