Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdams SPD wählt Andreas Schlüter zum neuen Vorsitzenden
Lokales Potsdam

Andreas Schlüter neuer SPD-Vorsitzender in Potsdam - Nachfolger von Kolesnyk

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 30.10.2021
Andreas Schlüter (l.) folgt auf David Kolesnyk.
Andreas Schlüter (l.) folgt auf David Kolesnyk. Quelle: privat, Gellner
Anzeige
Potsdam

Der Schwung aus dem Bundestagswahlerfolg ist der SPD in Potsdam noch anzumerken. Ohne öffentliches Gerangel, ohne Kampfkandidaturen, ohne Schäden fürs Gesamtbild ging der jüngste Führungswechsel einher. Am Samstag wählten die Delegierten auf dem Unterbezirksparteitag im Dorint-Hotel Andreas Schlüter zum neuen Potsdamer SPD-Vorsitzenden.

Klares Votum für den neuen Vorsitzenden

Der bisherige Vorsitzende der SPD Potsdam West war der einzige Kandidat im Rennen um die Nachfolge von David Kolesnyk, der zum Generalsekretär der Landespartei berufen worden war und deshalb das Potsdamer Ehrenamt abgibt. Das Ergebnis fiel mit 77 von 88 Stimmen für Schlüter deutlich aus (sechs Gegenstimme, fünf Enthaltungen).

Andreas Schlüter bei der Stimmabgabe zur Vorsitzendenwahl. Quelle: Julius Frick

Der neue Vorsitzende ist ein Ur-Potsdamer. 1985 hier geboren, ging er in der Brandenburger Vorstadt zur Grundschule und machte auf Hermannswerder sein Abitur. Anschließend studierte er Verwaltungswissenschaften an der Universität Potsdam. Beruflich ist er als Betriebsratsvorsitzender bei der Autobahn GmbH des Bundes in Berlin tätig. Sein kommunalpolitisches Ziel, sagte er im Vorfeld der MAZ: „Den Unterbezirk wieder als Ort der Debatte zu etablieren – das ist ein Stück weit zur Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung abgewandert.“ Schwerpunkte sehe er bei der Nachwuchsförderung und in der Politik für Unternehmensgründer.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Seit 2015 führt Schlüter den SPD-Ortsverein Potsdam West. Als Gründungsmitglied der Bürgerinitiative Parktag setzte er sich für eine weniger strenge Parkordnung in Sanssouci ein zudem ist er Gründungs- und Vorstandsmitglied des Fördervereins der Gedenkstätte Leistikowstraße.

Von Alexander Engels