Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Angeblicher Käufer raubt Auto
Lokales Potsdam Angeblicher Käufer raubt Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 23.12.2019
Quelle: dpa
Am Stern

Im Leibnizring Am Stern gab es am Samstagvormittag einen räuberischer Autodiebstahl. Ein Potsdamer hatte sich dort mit einem bislang Unbekannten getroffen. Der Potsdamer hatte zuvor seinen grauen Peugeot mit dem amtlichen Kennzeichen P-BH 777 im Internet zum Kauf angeboten. Der Unbekannte verabredete sich mit ihm und behauptete, das Fahrzeug besichtigen zu wollen.

Reingesetzt und losgefahren

Bei dem Termin setzte sich der Mann ins Auto und fuhr einfach los. Hierbei fuhr er dem Geschädigten, der sich noch vor das Fahrzeug stellte, gegen die Beine und verletzte ihn. Anschließend flüchtete der Täter mit dem Fahrzeug unerkannt. Er wurde beschrieben als etwa Mitte Zwanzig, blond, dünn und 165-170 cm groß. Die Polizei nahm Anzeige wegen räuberischen Diebstahls auf und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion Potsdam unter 0331-55080

Von MAZonline

Das Plenum des Kulturzentrums Archiv in der Leipziger Straße berät nach der Messerattacke auf den Mann am Einlass über Konsequenzen.

23.12.2019
Potsdam Polizeieinsatz in Babelsberg - Zeuge meldet Schüsse am Plantagenplatz

Am frühen Sonntagmorgen rückte die Polizei aus, nachdem den Beamten Schüsse am Plantagenplatz in Babelsberg gemeldet wurden. Sie trafen zwei junge Männer an – und fanden zwei Schreckschusswaffen.

23.12.2019

Wer auch an den Feiertagen nicht auf frische Brötchen verzichten will, muss genau wissen, wo er sie bekommt. Hier sind die Bäckerei-Filialen, die über Weihnachten in Potsdam geöffnet haben.

25.12.2019