Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Anschlag auf Potsdamer Straßenbahn
Lokales Potsdam

Anschlag auf Potsdamer Straßenbahn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 11.09.2020
Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Babelsberg

Zu einem gefährlichen Anschlag auf das Potsdamer Straßenbahnnetz kam es am Donnerstagabend. Gegen 20.45 Uhr bemerkte der Fahrer einer Straßenbahn im Bereich der Trambrücke über die Nuthestraße, dass mehrere Steine auf den Schienen lagen. Sie waren in Fahrtrichtung Innenstadt auf etwa 50 Meter verteilt. Der Fahrer konnte die Bahn noch rechtzeitig anhalten und die Steine entfernen. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt, auch kam es zu keinerlei Sachschäden.

Wer die Steine dort hinlegte, ist bislang unbekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Von MAZonline