Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Prachtvilla von Nina Hagens Vorfahren kann am Potsdamer Denkmaltag besichtigt werden
Lokales Potsdam

Architektur in Potsdam: Prachtvilla der Vorfahren von Nina Hagen kann am Denkmaltag besichtigt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 12.09.2021
Pressekonferenz vor der Villa Carlshagen: Claudia Täubert (2.v.l.) und Rainer Roczen (l.) von der Unteren Denkmalschutzbehörde sowie Sarah Müller (Mitte), Franziska Fürstenau (vorne), Matthias Finken (2.v.r.) und Hans-Jürgen Krackher (r.) vom Organisationsteam des Kulturstadtvereins.
Pressekonferenz vor der Villa Carlshagen: Claudia Täubert (2.v.l.) und Rainer Roczen (l.) von der Unteren Denkmalschutzbehörde sowie Sarah Müller (Mitte), Franziska Fürstenau (vorne), Matthias Finken (2.v.r.) und Hans-Jürgen Krackher (r.) vom Organisationsteam des Kulturstadtvereins. Quelle: Julius Frick
Luftschiffhafen

Wer eine Ahnung von der Familiengeschichte von Punk-Sängerin Nina Hagen bekommen möchte, dem sei am Sonntag ein Ausflug zur Villa Carlshagen nahe dem...