Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Rollstuhlfahrer ohne Aufzug: Der erste Tag im Ausnahmezustand
Lokales Potsdam

Aufzug abgestellt: Rollstuhlfahrer in Potsdam bekommen Alltagshelfer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 31.05.2021
Karin Köppen (l.) und Stefanie Falk wohnen in der Erich-Weinert-Straaße 71, wo der Aufzug bis Ende Juni repariert wird.
Karin Köppen (l.) und Stefanie Falk wohnen in der Erich-Weinert-Straaße 71, wo der Aufzug bis Ende Juni repariert wird. Quelle: Varvara Smirnova
Waldstadt

Stufe für Stufe haben sie Karin Köppen (63) in ihrem Rollstuhl in den zweiten Stock geruckelt. Stufe für Stufe werden sie sie am Dienstagmorgen wieder...