Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam: Polizeieinsatz mit Sprayern läuft aus dem Ruder
Lokales Potsdam

Babelsberg: Angriff auf Polizisten nach Sprühaktion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 25.10.2020
Ein Zeuge hatte in der nächtlichen Rudolf-Breitscheid-Straße Sprayer beobachten. Quelle: dpa
Anzeige
Babelsberg

Ein Angriff auf Polizeibeamte ereignete sich in der Nacht zu Sonnabend in Babelsberg. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 02.20 Uhr informiert, dass mehrere Jugendliche in der Rudolf-Breitscheid-Straße Hauswände besprühen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde eine Gruppe Jugendlicher kontrolliert.

Mehrere Personen traten dabei aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten auf und kamen deren Aufforderungen nicht nach. Ein Beamter setzte Reizstoff ein.

Anzeige

Zwei Tatverdächtige (19 und 24) wurden dem Polizeigewahrsam zugeführt. Die Beamten blieben unverletzt. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Von LR Potsdam