Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Beim Rechtsabbiegen Kind übersehen
Lokales Potsdam

Babelsberg - Beim Rechtsabbiegen Kind übersehen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 26.11.2021
Quelle: Christin Klose/dpa
Anzeige
Potsdam

Ein zwölfjähriges Kind ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag leicht verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 67-jähriger Autofahrer mit seinem Kia auf dem Horstweg in Babelsberg Süd unterwegs. An der Einmündung der Auffahrt zur Nuthestraße wollte er nach rechts abbiegen. Dabei übersah er jedoch offenbar ein zwölfjähriges Kind, das mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der Horststraße unterwegs war. Es kam zur Kollision. Der Junge, der keinen Helm trug, wurde leicht verletzt. Die anwesende Mutter gab an, bei Bedarf mit ihrem Kind selbstständig einen Arzt aufsuchen zu wollen. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Von MAZonline