Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Brand in Potsdam: Einfamilienhaus in Golm in Flammen
Lokales Potsdam

Brand in Potsdam. Einfamilienhaus in Golm brennt. Feuerwehr im Einsatz.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 23.04.2021
In Golm brach am Freitag ein Brand an einem Carport aus. Die Flammen griffen auf ein Einfamilienhaus über..
In Golm brach am Freitag ein Brand an einem Carport aus. Die Flammen griffen auf ein Einfamilienhaus über.. Quelle: Feuerwehr Potsdam / Twitter
Anzeige
Golm

Feuerwehreinsatz in Potsdam am Freitagmittag. Ein Einfamilienhaus in der Straße Am Zernsee in Golm steht derzeit in Flammen. Die Berufsfeuerwehr Potsdam ist zur Brandbekämpfung zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Golm und Eiche mit 25 Einsatzkräften vor Ort. „Zuerst stand ein Carport in Flammen. Das Feuer griff dann auf das Einfamilienhaus über“, sagt Feuerwehrchef Ralf Krawinkel auf MAZ-Anfrage. Es gebe keine Verletzten.

Nach Angaben der Feuerwehr erschwerte der Wind die Löscharbeiten. Böen trieben die Flammen auf eine angrenzende Wald- und Wiesenfläche. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit acht Trupps unter Atemschutz und fünf Rohren waren im Einsatz.

Durch den Wind flogen Funken in ein angrenzendes Waldstück. Auch dort musste die Feuerwehr löschen. Quelle: Feuerwehr Potsdam/ Twitter

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wegen des Einsatzes sind nun auch die Freiwilligen Feuerwehren von Bornstedt und des Potsdamer Zentrums in Alarmbereitschaft versetzt worden. „Sollte es zu einem parallelen Ereignis im Stadtgebiet kommen, können wir auch dieses schnellstmöglich bekämpfen“, so Krawinkel.

Von MAZonline/pede