Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Wahlkreis 61: Alle Parteien und Direktkandidaten für die Bundestagswahl auf einen Blick
Lokales Potsdam

Bundestagswahl 2021 | Wahlkreis 61: Alle Parteien und Kandidaten auf einen Blick

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 30.07.2021
Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt.
Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Quelle: Dpa
Anzeige
Potsdam

In diesem Jahr findet die 20. Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Am 26. September 2021 wählen die Menschen in Deutschland ein neues Parlament und stimmen somit über die neue Regierung und den zukünftigen Kanzler oder die zukünftige Kanzlerin ab.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundestagswahl treten in diesem Jahr zwei Kanzlerkandidaten in einem Wahlkreis direkt gegeneinander an. Im Wahlkreis 61 (Potsdam – Potsdam-Mittelmark II – Teltow-Fläming II) stellen sich Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) zur Wahl. Beide leben in Potsdam und sind von ihren jeweiligen Parteien als Kanzlerkandidatin bzw. Kanzlerkandidat nominiert worden. Zudem führen sowohl Baerbock als auch Scholz die jeweilige Landesliste an.

Erststimme: Alle Direktkandidaten im Wahlkreis 61 auf einen Blick

Im Wahlkreis 61 stehen am 26. September 2021 folgende Direktkandidaten und Direktkandidatinnen zur Wahl:

Dr. Saskia Ludwig (CDU)

Tim Krause (AfD)

Olaf Scholz (SPD)

Norbert Müller (DIE LINKE)

Linda Teuteberg (FDP)

Annalena Baerbock (GRÜNE/B90)

Orson Becker (DIE PARTEI)

Andreas Menzel (FREIE WÄHLER)

Frank Ehrhardt (DKP)

Daniel Margraf (ÖDP)

Dorit Rust (dieBasis)

Lukas Minogue (Die Humanisten)

Benjamin Körner (Volt)

Lu Yen Roloff (EINFACH MACHEN)

Edmund Müller (Ihre parteilose Direktstimme im Bundestag für Mitbestimmung)

Antje Grütte (Internationalistisches Bündnis)

Ingo Charnow (Parteilos)

Direkt in den Bundestag zieht diejenige oder derjenige ein, die/der bei der Wahl am 26. September die meisten Erststimmen erhält.

Die oben angegebene Reihenfolge entspricht der Reihenfolge auf dem Wahlzettel.

Zweitstimme: Alle Parteien im Wahlkreis 61 auf einen Blick

Insgesamt stehen bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 in Brandenburg 19 Parteien zu Wahl, teilte Landeswahlleiter Bruno Küpper am Freitagmittag mit. Folgende Landeslisten wurden zugelassen und stehen in dieser Reihenfolge auf dem Wahlzettel:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Die Linke (DIE LINKE)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Bündnis 90/ Die Grünen (GRÜNE/ B90)
  • Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei)
  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)
  • Freie Wähler (FREIE WÄHLER)
  • Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)
  • Deutsche Kommunistische Partei (DKP)
  • Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)
  • Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD)
  • Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis)
  • Partei der Humanisten (Die Humanisten)
  • Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei (Team Todenhöfer)
  • Unabhängige für bürgernahe Demokratie (UNABHÄNGIGE)
  • Volt Deutschland (Volt)
Newsletter MAZ kompakt

Die wichtigsten Nachrichten und Top-Meldungen des Tages aus Brandenburg – täglich gegen 6 Uhr in Ihrem Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Alle Wahlkreise in Brandenburg zur Bundestagswahl 2021

Im Land Brandenburg gibt es insgesamt zehn Wahlkreise für die Bundestagswahl. Neben dem Potsdamer Wahlkreis 61 gibt es folgende Wahlkreise

Wahlkreis 56: Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I

Wahlkreis 57: Uckermark – Barnim I

Wahlkreis 58: Oberhavel – Havelland II

Wahlkreis 59: Märkisch-Oderland – Barnim II

Wahlkreis 60: Brandenburg an der Havel – Potsdam-Mittelmark I – Havelland III – Teltow-Fläming I

Wahlkreis 62: Dahme-Spreewald – Teltow-Fläming III – Oberspreewald-Lausitz I

Wahlkreis 63: Frankfurt (Oder) – Oder-Spree

Wahlkreis 64: Cottbus – Spree-Neiße

Wahlkreis 65: Elbe-Elster – Oberspreewald-Lausitz II.

Zum Wahlkreis 61 gehören die kreisfreie Stadt Potsdam, die amtsfreien Gemeinden Kleinmachnow, Michendorf, Nuthetal, Schwielowsee, Stahnsdorf und Teltow aus dem Landkreis Potsdam-Mittelmark (übrige Gemeinden gehören zum Wahlkreis 60) sowie vom Landkreis Teltow-Fläming die amtsfreie Gemeinde Ludwigsfelde (übrige Gemeinden gehören zu den Wahlkreisen 60 bzw. 62).

Von MAZonline