Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Nesselgrundbrücke gesperrt: Busfahrpläne ändern sich
Lokales Potsdam Nesselgrundbrücke gesperrt: Busfahrpläne ändern sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 05.10.2018
Ab Montag, 8.Oktober ist die Nesselgrundbrücke gesperrt. Quelle: Foto: Jens Steglich
Michendorf

Wegen der Sperrung der Nesselgrundbrücke auf der B 2 fahren einige Busse ab Montag, 8.Oktober, bis 19.Oktober anders. Die Linie X43 wird zwischen Potsdam Hauptbahnhof und Bahnhof Michendorf über Caputh (ohne Zwischenhalt) umgeleitet. In Michendorf wird zusätzlich die Haltestelle Caputher Weg bedient. Wegen der Umleitung kommt der Bus später in Potsdam an und fährt dort auch früher ab. Die Linie 608 wird in zwei Abschnitte geteilt und verkehrt, bis auf Einzelfahrten im Schülerverkehr am Vormittag und ganztägig am Wochenende, nicht zwischen Potsdam und Michendorf. Der eine Teil der Linie fährt vom Hauptbahnhof über Michendorf-Dobbrikow nach Michendorf-West über Meisenweg. An der Haltestelle Michendorf-West können Fahrgäste in den X43 oder den 643 in oder aus Richtung Potsdam umsteigen. Am Wochenende fährt die Linie ohne Halt über Caputh. Der zweite Teil der Linie 608 fährt nach Wilhelmshorst-Heideweg. Umstiege nach oder von Potsdam sind an der Station Caputher Weg möglich.

Die Linie 643 fährt ebenfalls über Caputh. In Potsdam wird zusätzlich die Haltestelle Alter Tornow bedient. Auch hier verlängert sich die Fahrtzeit. Die Linienführung am Abend über Langerwisch und Wilhelmshorst entfällt. Ersatzweise verkehren dort zusätzliche Fahrten der Linie 608. Busse der Linie 646 fahren wegen der veränderten Fahrzeiten auf der Linie 643 teilweise später los.

An folgenden Haltestellen gibt es Änderungen: Templiner Eck zieht in die Templiner Straße, Deutscher Wetterdienst entfällt, Alter Tornow wird von den Linien 608 und 643 zusätzlich bedient, Michendorfer Chaussee/Friedhof entfällt, Nesselgrund entfällt, Wilhelmshorst: Forstweg und Grüner Weg entfallen, Heideweg: alle Abfahrten an der Haltestelle in Richtung Potsdam, Michendorf Bahnhof: Linie 608 nach Wilhelmshorst fährt ab Teltower Straße, Caputher Straße (Michendorf) wird zusätzlich von der Linie X43 bedient.

Von MAZonline

Mit Angelika Euchner und Werner Ruhnke beteiligen sich zwei Potsdamer Galeristen am Europäischen Monat der Fotografie

05.10.2018

Siegerentwurf für Schlossstraße 1-3 präsentiert – ab Mitte 2019 wachsen die Mauern im Block III in die Höhe

05.10.2018
Kultur Jedermann-Festspiele in Potsdam - Begeisternder Ruf vor das göttliche Gericht

Hofmannsthals „Jedermann“ feierte prominent besetzt Premiere in der Nikolaikirche. Es war der Auftakt für die Potsdamer Jedermann-Festspiele, die in der Landeshauptstadt zur Tradition werden sollen.

05.10.2018