Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Linienbus kollidiert mit Auto
Lokales Potsdam Linienbus kollidiert mit Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 08.11.2019
Quelle: dpa
Waldstadt

In der Waldstadt I kam es am Donnerstag gegen 21.15 Uhr zum Unfall mit einem Linienbus. Eine 57-Jährige wollte mit ihrem Auto von der Friedrich-Wolf-Straße auf die Drewitzer Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen an der Bushaltestelle wartenden Bus und ein Auto, das den Bus gerade überholte.

Als der Bus ausscherte, krachte es

Als der Bus ausscheren wollte, zog der 59-jährige Überholer nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, dabei stieß er mit dem Auto der 57-Jährigen zusammen. Der Bus fuhr auf das Auto des 59-Jährigen auf. Dieser Wagen war dann nicht mehr fahrbereit. Die 43-jährige Busfahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihre fünf Fahrgäste blieben unverletzt. Der Bus fiel eine Stunde aus, es entstand ein Sachschaden von 11 500 Euro.

Von MAZonline

Am 10. November 1989 wollte Richard Wolfgang Weber eine Reise in den Westen antreten – ganz offiziell, alles war genehmigt. Dann fiel die Mauer. Und für Weber und seine Frau Renate Ursula, die nun gemeinsam auf Reisen gehen konnten, begann ein großes Abenteuer.

08.11.2019

Etliche Male hat die Müllabfuhr anstandslos geklappt, doch am Freitag verkeilte sich ein Step-Laster im Tor von „Kongsnaes“ und riss es ein.

11.11.2019
Wachsende Bevölkerung - Potsdam hat jetzt 180.000 Einwohner

Potsdam wächst weiter. Die Marke von 180.000 Einwohnern ist an diesem Freitag überschritten worden. Das Wachstum schwächt allerdings im Vergleich zu den Vorjahren mittlerweile ab.

09.11.2019