Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Aktuelle Corona-Lage: Ein neuer Patient am Mittwoch in Potsdam
Lokales Potsdam

Corona-Lage: Ein neuer Patient am Mittwoch in Potsdam

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 24.06.2020
Quelle: Ronald Bonss/dpa
Anzeige
Potsdam

Es gibt wieder eine Corona-Neuinfektion in Potsdam. Das Ernst-von-Bergmann-Klinikum hat einen weiteren Patienten auf der Normalstation aufbekommen.

Insgesamt haben sich seit Februar 646 Potsdamer mit dem Virus Sars-Cov-2 infiziert – 505 gelten als genesen, sechs mehr als am Vortag, teilt das Gesundheitsamt mit. Das Bergmann-Krankenhaus hat nach eigenen Angaben bislang 169 Corona-Patienten behandelt.

Anzeige

Zahl der Potsdamer in Quarantäne sinkt

Aktuell werden noch 80 Personen vom Gesundheitsamt als Kontaktpersonen der Kategorie I beobachtet und sind daher in häuslicher Quarantäne. Das sind 17 Personen weniger als am Vortag.

Die Corona-Intensivstationen in den beiden Krankenhäusern sind aktuell leer. Das Josefs-Kranken gibt es keinen Corona-Patienten.

Von MAZonline/axe