Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Corona-Lockerungen: Künstler öffnen Kunsthaus Sans Titre in Potsdam wieder
Lokales Potsdam Corona-Lockerungen: Künstler öffnen Kunsthaus Sans Titre in Potsdam wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 23.04.2020
Mikos Meininger öffnet das Sans Titre wieder. Quelle: Varvara Smirnova
Anzeige
Potsdam

Während die öffentlichen Museen vorerst geschlossen bleiben, öffnet sich die Galerie im Kunsthaus Sans Titre wieder. Die Ausstellungsräume in der Französischen Straße 18 werden ab Freitag wieder zugänglich sein, kündigt Künstler und Leiter Mikos Meininger an.

Er zeigt dort seine Bilder und Skulpturen sowie Werke von befreundeten Künstlern, darunter 3D-Fotografien von Christian Uibel. Dieser bietet über das Kunsthaus ein digitales 3D-Tutorial an, bei dem auch mit dem Smartphone der Blick in die Tiefe von Bildern erlernt werden kann. Zudem führt Meininger die Besucher auch durch sein Atelier im Kunsthaus.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Die Galerie ist von Mittwoch bis Sonntag zwischen 14 und 18 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Die Besucherzahl ist begrenzt, das Abstandsgebot ist einzuhalten. Besucher können Schutzmasken erhalten.

Kontakt: Tel. 0157/72958104, www.sans-titre.de

Von Alexander Engels