Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Update am Montag: Das sind die aktuellen Corona-Zahlen in Potsdam
Lokales Potsdam Update am Montag: Das sind die aktuellen Corona-Zahlen in Potsdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 08.06.2020
Am Montag haben sich noch 82 Potsdamer in häuslicher Quarantäne befunden. Quelle: Symbolbild/Pixabay
Anzeige
Potsdam

Die Corona-Situation in Potsdam ist auch über das Wochenende ruhig geblieben. Nur ein Bewohner der Stadt hat sich in den vergangenen Tagen mit Covid-19 infiziert. Das teilte die Stadtverwaltung am Montag mit.

Weiterhin befinden sich keinerlei Corona-Patienten auf den Intensivstationen der Potsdamer Kliniken.

Anzeige

Ebenfalls positiv: Während am Freitag noch sieben Corona-Patienten im Ernst-von-Bergmann-Klinikum in Behandlung waren, sind es am Montag nur noch vier gewesen.

Zahl der Corona-Toten in Potsdam nach unten korrigiert

Am Montag haben sich außerdem noch 82 Potsdamer in häuslicher Quarantäne befunden. Das sind sieben weniger als am vergangenen Freitag und 382 weniger als vor einem Monat.

Insgesamt haben sich seit Februar 638 Bewohner der Stadt mit dem Coronavirus infiziert, von denen derzeit 490 genesen sind, also mehr als drei Viertel aller Erkrankten (76,8 Prozent).

Am Montag wurde die Zahl der Covid-19-Toten in Potsdam von 51 auf 50 nach unten korrigiert. Bei einem Verstorbenen wurde eine andere Todesursache diagnostiziert.

Von MAZonline/fla