Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Diesseits von Afrika
Lokales Potsdam Diesseits von Afrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 08.07.2017
Ansichtskarte von Sansibar-Stadt mit Werbung für das „Zanzibar International Film Festival“.  Quelle: DPA
Potsdam

 Zum 21. Zanzibar International Filmfestival zwischen dem 8. und 16. Juli 2017 könnte für Potsdam die erste deutsch-afrikanische Städtepartnerschaft besiegelt werden. Potsdams Marketingchefin Sigrid Sommer sprach am Donnerstag von einem „Ereignis, das sich dafür eignen würde“.

Der erste Teil des Aktes könnte laut Sommer begleitend zum internationalen StudentenfilmfestivalSehsüchte“ zwischen dem 26. April und dem 1. Mai in Babelsberg stattfinden. Nachdem die Potsdamer Stadtverordneten im November der Gründung einer Städtepartnerschaft mit Sansibar-Stadt zugestimmt haben, ist nur noch die Terminfrage offen.

Sansibar wäre nach Versailles, mit dem 2016 eine Städtepartnerschaft geschlossen wurde, Potsdams neunte Partnerstadt. Der Vertrag mit Versailles wurde in Potsdam während der Musikfestspiele Sanssouci unterzeichnet, die in diesem Jahr Frankreich gewidmet waren.

Besondere Würdigung erfährt zum Jahreswechsel die 1990 geschlossene Partnerschaft mit dem amerikanischen Sioux Falls. Am 19. Dezember erfuhr das Rathaus, dass die Steuben-Schurz-Gesellschaft als älteste deutsch-amerikanische Freundschaftsgesellschaft den Preis für die aktivste deutsch-amerikanische Städtepartnerschaft 2016 nach Potsdam gibt. Der 1000-Euro-Preis soll laut Sommer für eine weitere Schulpartnerschaft eingesetzt werden. Ein Kandidat sei das evangelische Gymnasium Hermannswerder.

Potsdams Partnerstädte im Überblick

Potsdams älteste Städtepartnerschaft wurde 1973 mit Opole (Polen) geschlossen. 1974 folgte Bobigny (Frankreich).

Seit 1985 ist auch Jyväskylä (Finnland) Partnerstadt Potsdams, 1988 wurde der Vertrag mitBonn (BRD) unterzeichnet, der aber erst nach dem Mauerfall mit Leben erfüllt wurde.

1990 ging Potsdam Partnerschaften mit Perugia (Italien) und Sioux Falls (South Dakota/USA) ein. 2002 kam Luzern (Schweiz) dazu. Die jüngste Städtepartnerschaft mit Versailles (Frankreich) wurde in diesem Jahr besiegelt.

Sansibar-Stadt im Osten Tansanias wird die erste afrikanische Partnerkommune Potsdams.

Zu den Höhepunkten bei der Pflege der Städtepartnerschaften zählt im Mai das 15. Jubiläum der Partnerschaft mit Luzern, zu dem dessen Stadtpräsident Beat Züsli wohl das erste Mal nach Potsdam kommt.

Kummer bereitet die Pariser Trabantenstadt Bobigny, zu der schon seit Jahren Funkstille herrscht. Sommer versicherte allerdings: „Wir werden von uns aus nichts unternehmen, um sie abzustoßen.“

Von Volker Oelschläger

Potsdam Wechsel in der künstlerischen Leitung - Tobias Wellemeyer verlässt Hans-Otto-Theater

Die Landeshauptstadt Potsdam strebt neue künstlerische Impulse am Hans-Otto-Theater an. Oberbürgermeister Jann Jakobs und der Intendant des Theaters, Tobias Wellemeyer, haben „in einem gemeinsamen Entscheidungsprozess“ vereinbart, dass es ab der Spielzeit 2018/2019 einen Wechsel der künstlerischen Leitung geben wird.

29.12.2016

Die Polizei sucht nach drei jungen Personen, die Anfang September die EC-Karte einer Potsdamer Seniorin entwendet und sie damit um mehrere Hundert Euro erleichtert haben sollen. Die zwei gesuchten Frauen sehen sich erstaunlich ähnlich.

29.12.2016
Potsdam Geschäftsleben in Potsdam - Waldstadt-Kaufland schließt für Umbau

Mit Kaufland im Waldstadt-Center soll der größte Supermarkt im Wohngebiet im Januar für zwei Wochen geschlossen werden. Nach Angaben einer Sprecherin soll die Filiale komplett modernisiert werden. Zu den Neuerungen zählen Expresskassen, an denen die Kunden ihre Waren selbst einscannen, um dann am Automaten zu bezahlen.

29.12.2016