Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Störung beim Notruf 110 und 112 in Potsdam behoben
Lokales Potsdam

Entwarnung: Notruf 110 und 112 in Potsdam funktionieren wieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 11.11.2021
Der Notruf 112 und 110 ist am Donnerstagmorgen in Potsdam gestört
Der Notruf 112 und 110 ist am Donnerstagmorgen in Potsdam gestört Quelle: Armin Weigel
Anzeige
Potsdam

Der Notruf von Feuerwehr und Rettungsdienst 112 und der Notruf der Polizei 110 funktionieren in Potsdam wieder. Am Donnerstagmorgen waren die beiden Notrufe zeitweise gestört.

Das galt neben der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam auch für die Landkreise Havelland, Prignitz und Ostprignitz-Ruppin, teilten die Behörden am frühen Morgen über die Katastrophenschutz-App „Nina“ um kurz vor 6 Uhr mit.

Im Fall eines Notrufes wurde die Bevölkerung in Potsdam und den genannten Landkreise dazu aufgerufen, die direkte Durchwahl der Potsdamer Berufsfeuerwehr zu wählen: (0331) 3 70 10.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ein ähnliches Problem gab es in Potsdam bereits vor drei Jahren. Damals fiel zunächst in der brandenburgischen Landeshauptstadt der Notruf der Feuerwehr aus, später weitete sich das Problem auf andere Landkreise aus.

Von MAZonline/ dpa

11.11.2021
Potsdam bietet gekündigten Senioren Beratung an - Stadt Potsdam: Pflege-Angebot ist kein Grund zur Kündigung
10.11.2021