Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam wählt grün für Europa
Lokales Potsdam Potsdam wählt grün für Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 27.05.2019
Wahllokal 4108 in der Schule des zweiten Bildungsweges „Heinrich von Kleist“: Michael Amany wählt. Er lebt seit 20 Jahren in Potsdam und sein Heimatland ist Uganda. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Der Jubel bei den Grünen auf ihrer Wahlparty in der Potsdamer Innenstadt-Kneipe „Hafthorn“ kannte kaum Grenzen, als die ersten Teilergebnisse der Europawahl bekannt wurden. Stärkste Kraft bei einer Wahl – wann hatte es das für die Öko-Partei schon mal gegeben?

Bei der Wahl zum Europäischen Parlament in Straßburg holten die Potsdamer Grünen 23,2 Prozent der Stimmen – ein Plus von 9,8 Prozent im Vergleich zu 2014.

Stimmenanteile zur Europawahl in Potsdam. Quelle: Detlev Scheerbarth

Die SPD brach ein: Von 27,2 Prozent 2014 fiel sie auf 17,8 Prozent. Der Linken erging es nicht besser. Sie gab 8,4 Prozentpunkte ab und landete bei 14,6 Prozent. Noch ein Verlierer: Die CDU erzielte 12,5 Prozent im Vergleich zu 16,5 Prozent vor fünf Jahren.

Die AfD hat gewonnen. Sie kommt auf 10,9 Prozent und legt damit um 3,7 Prozentpunkte zu. Auch die FDP scheint aus ihrem Tief heraus zu sein. Sie erreichte in Potsdam 4,3 Prozent (2014: 2,6 Prozent). Überholt wurden die Liberalen aber von der Satire-Partei „Die Partei“, die auf 4,9 Prozent kam und damit 3,5 Prozentpunkte zulegen.

Alle anderen Parteien auf dem fast einen Meter langen Wahlzettel landeten unter ferner liefen.

Hier geht’s zu den weiteren Ergebnissen des Tages.

Von Alexander Engels

Die etablierten Parteien haben verloren, die Grünen gewonnen, sie sind nun zweitstärkste Kraft in Potsdam. Um die Stadt voran zu bringen, ist von den künftigen Stadtverordneten nun vor allem eins gefragt, meint MAZ-Autorin Anna Sprockhoff. Sie müssen bereit sein zum Konsens.

27.05.2019

Das vorläufige Ergebnis zur Kommunalwahl in Potsdam liegt vor. Die SPD wird seit Jahren wieder stärkste Partei, die Grünen springen auf Platz zwei, die Linke knapp dahinter. Die AfD – landesweit mit Rekorden – nur Sechste.

04.06.2019

In Potsdam ist am Sonntagabend nicht nur eine neue Stadtverordnetenversammlung gewählt worden. Auch neun Ortsbeiräte standen zur Wahl – für einen dauerte die Auszählung besonders lange.

27.05.2019