Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Exhibitionist am Stern-Center festgenommen
Lokales Potsdam Exhibitionist am Stern-Center festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 11.04.2018
Das Außenschild des Polizeireviers "Polizeidirektion Dresden" in Dresden, aufgenommen am Donnerstag (22.09.2011). (Zoomeffekt). Sachsens Innenminister will am Nachmittag auf einer Pressekonferenz erstmals Einzelheiten zu den künftigen Polizeirevieren und den dort stationierten Beamten nennen. Bisher war nur bekannt, dass unter der Überschrift "Polizei 2020" Reviere zusammengelegt, die Verwaltung verschlankt und Stellen gestrichen werden sollen. So ist unter anderem vorgesehen, die Zahl der Polizisten um 2631 auf 11 280 zu reduzieren. Streifendienst und Bereitschaftspolizei sind davon ausgenommen. Stab, Führung und Verwaltung sollen im Gegenzug gestrafft werden. Foto: Arno Burgi/lsn (zu lsn 0096 vom 22.09.2011) +++(c) ZB-FUNKREGIO OST - Honorarfrei nur für Bezieher des ZB-Regiodienstes+++ | Verwendung weltweit Genrefoto Polizei und Feuerwehr Genrefoto Polizei und Feuerwehr Polizei und Feuerwehr Genrefoto Quelle: dpa-Zentralbild
Potsdam

Durch einen namentlich bekannten Zeugen wurde über Notruf der Polizei bekannt, dass sich am Mittwochmittag an der Nuthestraße in Höhe des Stern-Centers eine männliche Person aufhält, die offensichtlich an ihrem Geschlechtsteil spielte. Wie die Polizei weiter mitteilt, trafen Beamte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen einen Tatverdächtigen an, den sie vorläufig festnahmen. Beim Täter handelt es sich um einen 33-jährigen rumänischen Staatsbürger. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von MAZonline

Drei Potsdamer Musiker haben sich den Rang eines weltweiten Geheimtipps erspielt: Das Pulsar Trio hat Jazz zu bieten, aber auch Rock und Anleihen vom Punk. Garniert wird der Sound von der Lässigkeit der sogenannten „Weltmusik“ – wobei das Wort in diesem Falle gut trifft, weil die Besetzung aus Sitar, Piano und Schlagzeug tatsächlich internationales Flair sichert.

14.04.2018

Die heutige Stadtverordnetenversammlung ist ein Pot­pour­ri bunter Themen, die durchweg hohes Konfliktpotenzial aufweisen. Spannend wird’s. Gespannt sind wir auf den Film von Charly Hübner über den Sänger der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“. Beide kommen heute zur Vorpremiere nach Babelsberg. Die Uni zeichnet heute einen ehemaligen Bundesminister aus.

11.04.2018

Eine Ausstellung im Firmensitz der Pro Potsdam zeigt bis 30. April die Entwürfe für das neue Quartier im Norden. Der Siegerentwurf setzt auf bereits vorhandene bauliche Strukturen vor Ort – interpretiert diese allerdings neu.

10.04.2018