Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Exhibitionist mit Stirnlampe und Eispickel in Groß Glienicke
Lokales Potsdam Exhibitionist mit Stirnlampe und Eispickel in Groß Glienicke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 21.10.2019
Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall.
Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall. Quelle: Alexander Engels
Anzeige
Groß Glienicke

Am Samstagabend hat sich offenbar ein bislang unbekannter Mann auf einem Supermarktparkplatz im Potsdamer Ortsteil Groß Glienicke entblößt. Eine Zeugin informierte die Polizei gegen 19.30 Uhr über den Exhibitionisten: Demnach hielt der Mann einen Bergsteigerpickel in der Hand, öffnete mehrfach seine Hose und präsentierte der Frau sein Geschlechtsorgan. Als die Zeugin ankündigte, die Polizei zu rufen, stieg der Mann auf sein Rad und fuhr davon.

Barfuß, aber mit Stirnlampe unterwegs

Der Mann soll eine schlanke Statur und ein südländisches Erscheinungsbild gehabt haben, die Zeugin schätzt ihn auf 25-30 Jahre alt. Er hat braune, mittellange Haare und spricht deutsch mit leichtem Akzent.

Bekleidet war der Exhibitionist mit einem Jack Wolfskin Pullover, auffällig: Er trug keine Schuhe. Auf dem Kopf hatte der Mann eine Stirnlampe, zudem führte er einen Rucksack, ein schwarzes Mountainbike und einen Bergsteigerpickel mit sich.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-55080 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg.

Von MAZonline

Brandenburg A 10 zwischen Dreieck Nuthetal und Michendorf - Lkw umgekippt: A 10 voraussichtlich bis 2 Uhr gesperrt
21.10.2019
MAZ-Reihe: Politiker Persönlich - Was ist Ihr Motto als Politikerin, Frau Zalfen?
21.10.2019