Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam 41-Jähriger in Klinik eingewiesen
Lokales Potsdam 41-Jähriger in Klinik eingewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 26.04.2019
Beamte machen Exhibitionisten dingfest. Quelle: DPA
Babelsberg

Einen Mann, der sich offenbar selbst befriedigte, beobachtete eine Frau am Donnerstagmorgen in Babelsberg. Sie informierte die Mitarbeiterin einer nahegelegenen Tankstelle, diese verständigte die Polizei. Beamte fassten den 41-Jährigen in der Friedrich-List-Straße. Er erhielt eine Anzeige. Da der Mann den Eindruck machte, unter gesundheitlichen Problemen zu leiden, wurde er in eine Fachklinik eingewiesen.

Von MAZonline

Nach einem halben Jahr und 19 Verhandlungen hat der Prozess um den nächtlichen Überfall auf eine Familie in ihrem Haus am Jungfernsee ein Ende gefunden. Das Landgericht Potsdam verkündete das Urteil gegen die vier angeklagten Männer aus Berlin.

29.04.2019

In einem Waldstück in der Günther-Simon-Straße in Potsdam-Drewitz hat die Polizei 22 gestohlene Fahrräder beschlagnahmt. Nun suchen die Ermittler die rechtmäßigen Eigentümer des Diebesguts.

26.04.2019
Potsdam Live-Einsätze in Nordwest-Brandenburg - Twitter-Marathon von Feuerwehr und Polizei am Freitag

Freitags herrscht in den Leitstellen Hochbetrieb: Die Social-Media-Teams von Feuerwehr und Polizei berichten unter #gemeinsamimeinsatz 12 Stunden lang live von ihren Einsätzen. Diesmal twittern sie aus Potsdam, Havelland, Prignitz und Ostprignitz-Ruppin.

26.04.2019