Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Fähre nach Hermannswerder in Potsdam fällt übers Wochenende aus
Lokales Potsdam Fähre nach Hermannswerder in Potsdam fällt übers Wochenende aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 12.07.2019
Die Seilfähre F1 vom Kiewitt nach Hermannswerder fährt zurzeit nicht. Quelle: Bernd Gartenschläger
Hermannswerder

Die Havel-Fähre zwischen Auf dem Kiewitt und Hermannswerder fällt weiterhin aus. Wegen technischer Probleme ist die F1 seit Mittwoch lahmgelegt. Zunächst galt dies nur bis Freitagabend. Nun hat der Verkehrsbetrieb den Ausfall übers Wochenende verlängert. Voraussichtlich ab Montag, 13 Uhr, soll die Fähre wieder pendeln. Grund ist ein Schaden am Fährseil. Alternativ kann die Buslinie 694 genutzt werden.

Von MAZonline

Gerade hat der Chef des Hauses Hohenzollern den Prozess um die Rückgabe von Burg Rheinfels verloren, da werden neue Ansprüche bekannt: Der Ururenkel des letzten Deutschen Kaisers erhebt einem Medienbericht zufolge Anspruch auf tausende Kunstwerke – und auf ein Wohnrecht für Schloss Cecilienhof.

12.07.2019

Die Stadt Potsdam erneuert ihren Willen, Flüchtlinge aufzunehmen, die im Mittelmeer gerettet worden sind. Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) hat dafür Innenminister Horst Seehofer (CSU) angeschrieben.

12.07.2019

Auf Nachfrage von CDU-Fraktionschef Clemens Viehrig räumt das Rathaus ein, dass unter anderem auch das Bertha-von-Suttner-Gymnasium von den IT-Problemen betroffen war. Die Verwaltung will nun nachbessern.

12.07.2019