Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Schlösser durchtrennt, Fahrräder geklaut
Lokales Potsdam

Fahrräder von Potsdam-Touristen geklaut

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 18.08.2021
Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Brandenburger Vorstadt

In Potsdam sind dreiste und offenbar gut ausgerüstete Fahrraddiebe unterwegs. Drei Besucher der Landeshauptstadt, welche als Touristen den Park Sanssouci besuchten, zeigten den Diebstahl ihrer Fahrräder beziehungsweise von Fahrradzubehör an. Die Geschädigten hatten ihre Räder am Dienstag gegen 11 Uhr in der Maulbeerallee/ Ecke an der Orangerie abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Nach dem Besuch des Parks mussten sie das Fehlen von zwei schwarzen Mountainbikes der Marke Cube feststellen.

Keine Hinweise auf die Täter

Die Schlösser waren durchtrennt worden. Von einem dritten Fahrrad war eine Fahrradtasche entwendet worden. Hinweise auf die Täter gibt es derzeit nicht, die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden.

Von MAZonline