Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Knall in der Nacht: Transporter brennt aus – Brandstiftung?
Lokales Potsdam

Feuer und Knall in Potsdam: Transporter brennt aus am Schlaatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 05.09.2021
Quelle: Tim Schulze
Anzeige
Potsdam-Schlaatz

Anwohner des Weidenhofs am Schlaatz sind in der Nacht von einem lauten Knall geweckt worden. Wie ein Zeuge der MAZ berichtet, entdeckten sie am Sonnabend gegen 23.30 Uhr ein Feuer auf der Straße und riefen die Feuerwehr. Er hat den Brand auch gefilmt:

Lesen Sie auch:

In Flammen stand ein weißer Transporter de Marke Fiat, wie die Polizei bestätigt hat. „Einige Anwohner konnten noch nebenan parkenden Fahrzeuge noch rechtzeitig entfernen“, berichtet der Augenzeuge weiter. Bis auf einen Skoda. Dieser wurde laut Polizei stark von der Hitze beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Verletzt wurde niemand. Über die Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben. Die Polizei ermittelt zum Verdacht der Brandstiftung. Ein weiterer Zeuge berichtete, dass wahrscheinlich ein Feuerwerkskörper, der unter dem Auto gezündet wurde, der Grund für das Feuer sei. Den Transporter stellte sie für weitere Untersuchungen sicher.

Von MAZonline/axe