Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam In Potsdam-Bornstedt brennt eine Gartenlaube ab
Lokales Potsdam In Potsdam-Bornstedt brennt eine Gartenlaube ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 31.03.2020
Löscheinsatz in Bornstedt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Potsdam-Bornstedt

Großer Löscheinsatz am Dienstagmittag für die Potsdamer Feuerwehr: Auf einem Grundstück im Stadtteil Bornstedt war ein großer Schuppen in Brand geraten. Das Feuer drohte auf ein nahes Wohnhaus überzugreifen, sodass die Feuerwehr von mehreren Seiten gegen die Flammen vorgehen musste. Die Löschkräfte arbeiteten dabei auch vom Gelände des direkt angrenzenden Botanischen Gartens aus.

Ein Schuppenbrand in Potsdam drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr war schnell vor Ort.

Es gelang der Feuerwehr schnell, den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen auf das Haus zu verhindern. Der Schuppen wurde jedoch komplett zerstört. Die Brandursache ist noch unklar. Beamte der Polizei waren ebenfalls vor Ort und müssen nun die Ursache des Brandes ermitteln.

Von Julian Stähle

Kreativwirtschaft in Potsdam - Architektenwerkstatt zum Kreativquartier
31.03.2020
Denkmalpflege in Potsdam - Historische Mühle wieder am Wind
31.03.2020