Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Heiliger See: Feuerwehr rettet Mann aus eiskaltem Wasser
Lokales Potsdam

Feuerwehreinsatz in Potsdam: Person aus eiskaltem Wasser der Heiligen See gerettet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 15.02.2021
Eine Person ist am Montagmittag in den zugefrorenen Heiligen See in Potsdam eingebrochen. Die Lage vor Ort sei dramatisch gewesen, wie Augenzeugen berichteten. Jetzt soll der See gesperrt werden.
Eine Person ist am Montagmittag in den zugefrorenen Heiligen See in Potsdam eingebrochen. Die Lage vor Ort sei dramatisch gewesen, wie Augenzeugen berichteten. Jetzt soll der See gesperrt werden. Quelle: Bernd Gartenschläger
Potsdam

Die Eisschicht auf dem Heiligen See in Potsdam täuschte. Trotz eisiger Temperaturen in den vergangenen Tagen hielt sie einer Person am Montagmittag ni...

Demo gegen Fällungen am Humboldtring - Polizei löst Blockade im Nuthewäldchen auf
15.02.2021