Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Filmquiz in der Bar Gelb mit 100. Jubiläum
Lokales Potsdam Filmquiz in der Bar Gelb mit 100. Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 01.09.2018
Marcel Kirf organisiert das 100.Filmquiz am 4.September 2018 in der Bar Gelb.
Marcel Kirf organisiert das 100.Filmquiz am 4.September 2018 in der Bar Gelb. Quelle: Foto: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Innenstadt

Welche Film- und Serienfigur ist in Schweden unter dem Namen „Läderlappen“ bekannt? Die Antwort weiß Marcel Kirf, doch er darf sie erst verraten, wenn die aktuelle Runde zu Ende ist.

Marcel Kirf ist Moderator, Initiator und Superhirn vom „Film-Auskenner-Quiz“, das einmal im Monat in der Bar Gelb in der Charlottenstraße stattfindet. Vier Runden dauert ein Quiz, es gibt 33 Fragen und eine besondere Aufgabe, die zu lösen sind. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Knobeln hat und Filme oder Serien mag.

Besondere Ausgabe des Filmquiz’

Doch die nächste Ausgabe des Filmquiz’ ist eine Besondere, denn es ist das 100. Jubiläum. Marcel Kirf ist stolz: „Ich hab am Anfang nie darüber nachgedacht, dass es eines Tages 100 Ausgaben geben wird.“

Angefangen hat das Filmquiz im Jahr 2012 damals noch im Thalia Kino. Schnell wurde es zu einer festen Größe in Potsdam. Manchmal kommen mehr als 60 Gäste, die in Sechserteams gegeneinander antreten.

„Atmosphäre ist das Beste“

„Die gesellige, ungezwungene Atmosphäre ist eigentlich das Beste an den Quizabenden“, sagt Marcel Kirf. Zwar gebe es durchaus manchmal zwischen einzelnen Teams einen „richtigen Wettkampf“, aber der Spaß stehe im Vordergrund. Eins ist aber klar: Schummeln gilt nicht. Wer heimlich auf dem Handy nach einer Antwort sucht, verstößt gegen die Ehrenabsprache. „Das ist in all den Jahren aber noch nie vorgekommen“, sagt Marcel Kirf.

TV-Experte moderiert eine Runde

Der Gewinner eines Filmquiz’ bekommt einen kleinen Preis. Das kann eine DVD, eine Kinokarte oder ein Film-Fanartikel sein, auch für jeden Rundengewinn gibt es eine Kleinigkeit. Die 100. Ausgabe am 4. September steht unter dem Motto „Alle gewinnen“, was genau das bedeutet möchte Marcel Kirf noch nicht sagen. Aber eine Sache verrät er dennoch: Als Gast-Moderator wird Sebastian Klussmann eine Runde leiten. Klussmann ist als TV-Experte unter dem Spitznamen „Besserwisser“ aus der ARD-Sendung „Gefragt gejagt“ bekannt.

Ob Klussmann wohl gewusst hätte, dass sich hinter dem Schwedischen „Läderlappen“ der Superheld „Batman“ verbirgt? Marcel Kirf hätte es auch nicht gewusst, wenn er nicht zufällig im Internet darauf gestoßen wäre. „Ich mache mir den ganzen Monat Notizen, wann immer mir eine gute Idee für eine Quizfrage kommt“, sagt er. Obwohl es bei den bisher 99 Ausgaben des Filmquiz’ schon rund 3500 Fragen gab, glaubt Marcel Kirf nicht, dass es jemals langweilig wird. „Ich könnte das noch ewig weiter machen. Mir fallen immer wieder neue Fragen ein“, sagt er.

Am 4. September um 20 Uhr beginnt die 100. Ausgabe des „Film-Auskenner-Quiz“ in der Bar Gelb. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro, Beginn ist um 20.30 Uhr.

Von Jonas Nayda