Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Floß rammt Schlauchboot
Lokales Potsdam Floß rammt Schlauchboot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 26.08.2019
Die Beamten fahnden nur noch das verlassene Floß vor. Quelle: Arno Burgi/DPA
Anzeige
Hermannswerder

Schlauchboot-Fahrer informierten am Sonntagabend die Polizei. Ein Mietfloß hatte sie bei Hermannswerder gerammt und gegen einen Steg gedrückt. Zwei Potsdamer konnten sich noch auf den Steg retten, wurden aber leicht verletzt. Mehrere Englisch sprechende Personen flüchteten mit dem Floß. Die Wasserschutzpolizei fand das Floß beim Vermieter. Dieser hatte ebenfalls eine Rechnung offen – die Mieter hatten das verbrauchte Benzin nicht bezahlt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf. Den Schlauchbootinsassen zufolge war der Floßführer betrunken, außerdem habe eine Frau auf dem Floß den ganzen Vorfall sogar gefilmt.

Von MAZonline

26.08.2019
26.08.2019
Software-Unternehmer Rafael Laguna - Potsdam wirbt um neue Innovationsagentur
26.08.2019